Haas ringt Qualifikant nieder

Aufmacherbild

Hartes Stück Arbeit für Tommy Haas im Achtelfinale der Erste Bank Open in Wien. Der als Nummer zwei gesetzte Deutsche ringt Miloslav Mecir in 1:53 Stunden mit 7:5, 7:6(8) nieder. Der slowakische Qualifikant kann im ersten Satz drei Satzbälle nicht nutzen, im zweiten Durchgang wehrt der Weltranglisten-240. zwei Matchbälle ab und lässt erneut Satzbälle ungenutzt. Haas bekommt es im Viertelfinale des mit 571.755 Euro dotierten Hartplatz-Turniers mit Radek Stepanek (CZE-5) zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen