Del Potro deklassiert Matosevic

Aufmacherbild
 

Keine Gnade kennt Juan Martin del Potro im Viertelfinale des Erste Bank Open in der Wr. Stadthalle mit Marinko Matosevic. Der topgesetzte Argentinier, der im Vorjahr im Endspiel gegen Jo-Wilfried Tsonga verlor, schießt den australischen Thiem-Bezwinger nach etwas über einer Stunde mit 6:2, 6:2 vom Platz. Del Potro trifft nun im Kampf um einen Platz im Finale auf den Luxemburger Gilles Muller, der sich gegen den Italiener Paolo Lorenzi mit 6:3, 6:4 durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen