Thiem stürmt ins Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Thiem kennt Tsonga zwar noch nicht, er zeigte sich aber gewarnt: "Er ist jung und es ist immer schwierig, wenn der Gegner Heimvorteil hat."

Österreichische Doppel-Erfolge

Rot-weiß-rote Erfolge gab es am Donnerstag auch im Doppel zu vermelden. 

Alexander Peya darf sich nach seinem Bauchmuskeleinriss über ein erfolgreiches Comeback freuen.

An der Seite seines brasilianischen Standard-Partners Bruno Soares fuhr der 33-jährige Wiener in der ersten Runde einen glatten 6:2, 6:3-Sieg über Lukas Dlouhy (CZE) und Paul Hanley (AUS) ein.

Im Viertelfinale bekommt es das topgesetzte Duo am Freitag (nicht vor 16 Uhr) mit dem Rumänen Florin Mergea und dem Tschechen Lukas Rosol zu tun.

Knowle schon im Halbfinale

Bereits im Halbfinale steht Julian Knowle mit Daniel Nestor.

Der 39-jährige Vorarlberger und der 41-jährige Kanadier feierten einen klaren 6:3, 6:3-Erfolg über die beiden Niederländer Robin Haase und Jesse Huta Galung.

Knowle/Nestor treffen nun auf Jaroslav Levinsky (CZE) und Mate Pavic (SRB).

Christian Frühwald

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen