Serbien bangt um Novak Djokovic

Aufmacherbild

Serbien muss im Davis Cup möglicherweise auf Novak Djokovic verzichten. Der Einsatz des Weltranglisten-Ersten gegen Argentinien am Freitag ist aufgrund der hohen Strapazen der letzten Wochen und des Jetlags gefährdet. Der frischgebackene US-Open-Sieger fühlt sich nach den vielen Spielen in der letzten Zeit müde und nicht fit. Dennoch hoffen die Serben, dass ihr Superstar gegen Nalbandian antreten wird. "Ich bin immer noch zuversichtlich, dass er spielen kann", so Coach Bogdan Obradovic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen