Del Potro will Nummer 1 werden

Aufmacherbild
 

Juan Martin del Potro wird dem argentinischen Davis-Cup-Team 2013 nicht zur Verfügung stehen. "Es war keine leichte Entscheidung, aber ich habe große Ziele auf der Tour. Ich will mehr Grand-Slam-Turniere gewinnen und die Nummer eins der Welt werden", erklärt der 24-Jährige. Das beste Ranking des US-Open-Siegers 2009 und aktuell Siebtplatzierten war Position vier. Argentinien triff zum Auftakt der Davis-Cup-Saison Anfang Februar auf Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen