Davis Cup: Argentinien verkürzt

Aufmacherbild
 

Der Traum auf den erstmaligen Gewinn des Davis Cups ist für Argentinien vorerst noch nicht ausgeträumt. Am zweiten Tag des Finales gegen Spanien besorgen David Nalbandian und Eduardo Schwank den ersten Punkt für die Südamerikaner. Das Doppel besiegt Feliciano Lopez und Fernando Verdasco klar mit 6:4, 6:2 und 6:3. Damit fällt die Entscheidung erst in einem der Einzel am Sonntag. Rafael Nadal eröffnet den Schlusstag um 13:00 Uhr mit dem Spiel gegen Juan Martin Del Potro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen