Thiem: "Ich bin ein Patriot!"

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem stellt trotz Streit um die ausstehende Förderung des ÖTV und den Davis Cup eines klar. "Ich bin ein Patriot. Ich spiele das ganze Jahr für Österreich. Ich würde es schlimm finden, wenn man nach Monte Carlo auswandert, die monegassische Staatsbürgerschaft annimmt, um sich ein paar Steuern zu ersparen, aber ich zahle meine Steuern in Österreich." "Für mich sind Leute Narren, die behaupten, dass man kein Patriot ist, wenn man nicht im Davis Cup spielt", so sein Coach Günter Bresnik.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen