ÖTV-Davis-Cup-Team leckt Wunden

Aufmacherbild

"Eine Davis-Cup-Woche ist immer für einige Zeit im Kopf drinnen, vor allem so eine." Das gesteht Jürgen Melzer nach der 1:3-Niederlage gegen Kasachstan. "Wir sind eine Nation, die immer gependelt ist. Klar ist es enttäuschend, aber jetzt müssen wir schauen, gegen wen wir im September spielen", so Österreichs Nummer eins weiter. ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb relativiert gegenüber der "APA" das Aus gegen den Underdog: "Für mich hat sich bestätigt: Im Davis Cup gibt es keine Weltrangliste."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen