Davis Cup: Fischer siegt klar

Aufmacherbild
 

Start nach Maß für das österreichische Davis-Cup-Team im Playoff-Duell gegen Lettland. Martin Fischer, Nummer 210 der Welt, lässt seinem Kontrahenten Andis Juska (ATP 710) wie erwartet keine Chance und fertigt den 29-Jährigen mit 6:3, 6:3 und 6:2 ab. Nach 1:35 Stunden Spielzeit beendet Fischer das Spiel mit seinem dritten Matchball. Die zweite Begegnung bestreitet Jürgen Melzer (ATP 109) gegen den erst 20-jährigen Janis Podzus (ATP 795). Dominic Thiem verzichtete auf sein Antreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen