Fognini bringt Italien weiter

Aufmacherbild

Italien zieht im Davis Cup durch ein 3:2 über Kroatien ins Viertelfinale ein. Marin Cilic gleicht durch 6:3, 6:3 und 7:5 über Andreas Seppi zum 2:2 aus. Im alles entscheidenden letzten Einzel behält aber Fabio Fognini gegen Ivan Dodig mit 4:6, 6:4, 6:4 und 6:4 die Oberhand. In der Runde der letzten Acht (5.-7. April) wartet der Sieger aus Kanada gegen Spanien. Argentinien entscheidet nach der 3:0-Führung gegen Deutschland auch noch die beiden Einzel am Schlusstag für sich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen