Kasachstan trifft auf Tschechien

Aufmacherbild

Niemand Geringerer als Titelverteidiger Tschechien wartet auf ÖTV-Bezwinger Kasachstan im Viertelfinale des Davis Cups (5.-7. April). Tomas Berdych sorgt mit einem Viersatz-Sieg über Stanislas Wawrinka für das vorentscheidende 3:1 (Endstand 3:2)gegen eine Schweiz, die ohne Roger Federer antritt. Weiters stehen sich im Viertelfinale Frankreich und Argentinien gegenüber. Erstere lassen Israel in Rouen mit 5:0 keine Chance. Ebenfalls weier ist Serbien, das in Belgien 3:2 gewinnt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen