Davis Cup: AUT-RUS endet mit 3:2

Aufmacherbild

Zum Abschluss des Davis-Cup-Duells zwischen Österreich und Russland können die Gäste noch einmal punkten. Die nach dem Sieg von Jürgen Melzer gegen Alex Bogomolov jr. bedeutungslose Partie in Wiener Neustadt zwischen Andreas Haider-Maurer und Igor Kunizyn gewinnt der Russe mit 6:4,4:6,7:6(4). Damit endet das Duell der 1. Runde der Weltgruppe mit einem 3:2-Sieg für die Gastgeber. Das erste Davis-Cup-Viertelfinale seit 17 Jahren bestreitet das ÖTV-Team auswärts in Spanien (6.-8. April).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen