Gasquet fällt für Davis Cup aus

Aufmacherbild
 

Richard Gasquet sagt für das Davis-Cup-Duell gegen Deutschland an diesem Wochenende in Nany ab. Der 27-jährige Franzose muss wegen Rückenbeschwerden pausieren. Als Ersatz wollen die Gastgeber entweder Michael Llodra oder Edouard Roger-Vasselin nachnominieren. Jo-Wilfried Tsonga, Gael Monfils und Julien Benneteau komplettieren das Team. Für das stark ersatzgeschwächte Deutschland versucht das Quartett Tobias Kamke, Jan-Lennard Struff, Peter Gojowczyk und Andre Begemann sein Glück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen