Davis Cup: USA gehen in Führung

Aufmacherbild

Die USA gehen im Davis-Cup-Duell im Weltgruppen-Viertelfinale gegen Frankreich mit 2:1 in Führung. Die Bryan-Brüder Bob und Mike schlagen in Monte Carlo Julien Benneteau/Michael Llodra mit 6:4, 6.4, 7:6(4). In Prag führen nach dem zweiten Spieltag die tschechischen Gastgeber: Tomas Berdych/Radek Stepanek entscheiden das Doppel gegen Ilija Bozoljac und Nenad Zimonjic mit 6:4, 6:2, 7:6(4) für sich. Serbien, das ohne dem Weltranglisten-1. Novak Djokovic antritt, liegt nun mit 1:2 zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen