Nadal führt Spanien ins Finale

Aufmacherbild
 

Spanien steht im Finales des Davis Cups. Die Iberer liegen in der Vorschlussrunde gegen Frankreich uneinholbar mit 3:1 in Führung und kämpfen damit von 2. bis 4. Dezember gegen Argentinien um den fünften Triumph in diesem prestigeträchtigen Länderkampf. Für die Entscheidung zugunsten Spaniens sorgt Sandplatzkönig Rafael Nadal. Die Nummer zwei der Welt fertigt Jo-Wilfried Tsonga, immerhin Zehnter der Weltrangliste, in drei Sätzen mit 6:0, 6:2 und 6:4 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen