Kanada im Davis-Cup-Halbfinale

Aufmacherbild

Nach Titelverteidiger Tschechien (3:1-Sieg in Kasachstan), Argentinien (3:2-Heimerfolg hgegen Frankreich) und Serbien (3:1 in den USA) zieht auch Kanada mit einem 3:1-Erfolg über Italien ins Davis-Cup-Halbfinale ein. Für den entscheidenden Punkt der "Ahornblätter" sorgt der Weltranglisten-16. Milos Raonic, der Italiens Nummer 18 der Weltrangliste, Andreas Seppi, 6:4, 6:4, 3:6, 7:5 bezwingt. Die Halbfinalpaarungen (13. bis 15. September) lauten Serbien gegen Kanada und Tschechien-Argentinien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen