ÖTV bleibt in Weltgruppe

Aufmacherbild
 

Es ist vollbracht! Der ÖTV wird auch im Jahr 2012 in der Weltgruppe des Davis Cups vertreten sein. Jürgen Melzer besiegt Olivier Rochus und sorgt im Playoff-Duell gegen Belgien für das vorentscheidende 3:1. Der Niederösterreicher fertigt Belgiens Ersatzmann, der für den außer Form befindlichen Xavier Malisse eingesprungen ist, in drei Sätzen mit 6:4, 6:4 und 6:3 ab. Im bedeutungslosen letzten Einzel gewinnt Alexander Peya gegen Ruben Bemelmans mit 6:4, 6:3 und sorgt für den 4:1-Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen