Davis Cup: USA-Serbien steht 1:1

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic schießt Serbien im Davis-Cup-Viertelfinale in den USA in Führung. Der Weltranglisten-Erste gewinnt den Auftakt gegen John Isner mit 7:6 (5), 6:2, 7:5. Anschließend kann Sam Querrey mit seinem 7:6 (1), 3:6, 4:6, 6:1, 6:4-Erfolg gegen Viktor Troicki zum 1:1 ausgleichen. Auch im Duell Kanada gegen Italien lautet der Stand nach dem 1. Tag 1:1. Andreas Seppi besiegt Vasek Pospisil 5:7, 4:6, 6:4, 6:3, 6:3. Danach landet Milos Raonic einen 6:4, 7:6 (4), 7:5-Erfolg gegen Fabio Fognini.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen