Bryans verlieren Davis-Cup-Krimi

Aufmacherbild
 

Das serbische Davis-Cup-Team geht nach einer wahren Doppel-Schlacht im Duell mit den Vereinigten Staaten mit 2:1 in Führung. Ilija Bozoljac und Nenad Zimonjic entscheiden die ersten beiden Sätze im Tiebreak für sich, müssen die Durchgänge drei und vier jedoch an die favorisierten Zwillinge Bob und Mike Bryan abgeben. Satz fünf wird zur Nervenschlacht. Beim Stand von 13:13 gelingt den Serben das heiß ersehnte Break, ehe sie nach 4:23 Stunden zum 7:6(5),7:6(1),5:7,4:6,15:13-Sieg ausservieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen