Wozniacki im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Caroline Wozniacki zieht in der "Night Session" am Sonntag ins Viertelfinale der Australian Open ein. Die dänische Weltranglisten-Erste besiegt die Serbin Jelena Jankovic mit 6:0, 7:5. Im zweiten Satz gibt Wozniacki eine 4:1- bzw. 5:3-Führung aus der Hand, gewinnt schlussendlich aber doch noch. Erleichtert wird ihr die Aufgabe von 50 (!) unerzwungenen Fehler von Jankovic. Wozniacki bekommt es in Melbourne nun mit der belgischen Titelverteidigerin Kim Clijsters zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen