Russin eliminiert S. Williams

Aufmacherbild
 

Eine Riesen-Überraschung setzt es am Montag im Achtelfinale der Australian Open! US-Superstar Serena Williams, an zwölf gesetzt, muss sich nach einer sehr fehlerhaften Vorstellung der bislang eher unauffälligen Russin Ekaterina Makarova mit 2:6, 3:6 geschlagen geben. Die 23-jährige Moskauerin, im WTA-Ranking nur auf Position 56 zu finden, steht erstmals in ihrer Karriere im Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Zuvor eliminierte sie schon Kaia Kanepi (EST/25) und Vera Zvonareva (RUS/7).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen