Australische Titelhoffnung out

Aufmacherbild

Der Dienstag ist ein schwarzer Tag für die australischen Tennis-Fans: Für Titelhoffnung Samantha Stosur sind die Australian Open 2012 schon nach der ersten Runde zu Ende. Die amtierende US-Open-Gewinnerin und Weltranglisten-Sechste muss sich in ihrem Auftaktspiel in Melbourne der Rumänin Sorana Cirstea mit 6:7 (2), 3:6 geschlagen geben. Nicht viel besser ergeht es Stosurs Landsfrau Jarmila Gajdosova: Sie unterliegt der an 27 gesetzten Russin Maria Kirilenko mit 4:6, 2:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen