Sharapova gewinnt Tennis-Krimi

Aufmacherbild
 

Maria Sharapova komplettiert nach einem 6:2, 3:6, 6:4-Halbfinal-Sieg über Petra Kvitova (CZE/2) das Endspiel der Australian Open gegen Victoria Azarenka (BLR). Während die favorisierte Tschechin nur drei ihrer 14 Breakchancen nützt, verwertet Sharapova alle ihrer fünf Möglichkeiten. "Ich habe fast bei jedem Aufschlagspiel kämpfen müssen, bin aber einfach immer drangeblieben", atmet die Russin nach 2:12 Stunden auf. Azarenka gewann zuvor 6:4, 1:6, 6:3 gegen Titelverteidigerin Clijsters (BEL).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen