Alex Peya im Mixed-Bewerb out

Aufmacherbild
 

Alexander Peya scheidet bei den Australian Open im Mixed-Bewerb aus. Der Wiener und Partnerin Andrea Hlavackova (CZE), die in Melbourne an Nummer vier gesetzt sind, müssen sich im Viertelfinale Martina Hingis/Leander Paes geschlagen geben. Das Duo aus der Schweiz und Indien behält in zwei Sätzen klar mit 6:3 und 6:1 die Oberhand. Für den 34-jährigen Peya, der im Doppelbewerb mit Soares in der 2. Runde an Marach/Venus scheiterte, sind die Australian Open nun endgültig vorbei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen