Kein Rekord-Titel für die Bryans

Aufmacherbild

Der Inder Leander Paes und der Tscheche Radek Stepanek gewinnen am Samstag das Finale im Herren-Doppel bei den Australian Open in Melbourne. Das ungesetzte Duo besiegt überraschend die beiden topgesetzten US-Amerikaner Bob und Mike Bryan mit 7:6 (1), 6:2. Damit müssen die Weltranglisten-Ersten weiter auf ihren Rekordsieg warten. Mit elf Grand-Slam-Titeln sind die Bryans derzeit gleichauf mit Todd Woodbridge/Thomas Woodforde das erfolgreichste Doppel-Team aller Zeiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen