Heimsieg bei den Australian Open

Aufmacherbild
 

Im Herren-Einzel hat es bei den Australian Open für die Gastgeber wieder nicht mit dem ersten Titel seit 1976 (Mark Edmondson) geklappt. Dafür dürfen sich die Australier heuer immerhin mit dem Sieg im Junioren-Bewerb trösten. Der 17-jährige Luke Saville gewinnt das Finale gegen Kanadas Filip Peliwo mit 6:3, 5:7, 6:4. Bei den Mädchen setzt sich das US-Girl Taylor Townsend 6:1, 3:6, 6:3 gegen die Russin Yulia Putintseva durch. ÖTV-Spieler waren in beiden Nachwuchs-Bewerben keine am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen