Haider-Maurer scheitert in Chile

Aufmacherbild

Der Auftakt zur Südamerika-Tournee verläuft für Andreas Haider-Maurer nicht nach Wunsch. Bei den Royal Guard Open in Chile scheitert der Niederösterreicher bereits in ersten Runde gegen den Argentinier Leonardo Mayer mit 5:7,5:7. Oliver Marach setzt sich mit Doppelpartner Florin Mergea (ROU) gegen die kolumbianische Paarung Giraldo/Gonzalez durch (7:7,5:7,11:9). Das ATP-World-Tour-250-Sandplatz ist vor Buenos Aires, Rio de Janeiro und Sao Paulo der erste Turnier-Stopp in Südamerika.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen