Graf adelt Serena Williams

Aufmacherbild
 

Serena Williams wird nach ihrem Grand-Slam-Sieg in Melbourne, dem insgesamt 19. in ihrer Karriere, mit Lob überschüttet. Ein besonderes kommt von Steffi Graf, die mit 22 Titeln noch vor der US-Amerikanerin liegt. "Sie spielen zu sehen, ist ein Privileg für jeden Tennis-Fan. Gut gemacht, Serena", schreibt die Deutsche auf ihrer Facebook-Seite. Für Williams hat die Lobbekundung einen außergewöhnlichen Stellenwert. "Was für eine Ehre, das von meinem Vorbild zu hören", erklärt die 33-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen