Djokovic gewinnt Australian Open

Aufmacherbild

Novak Djokovic verteidigt seinen Titel bei den Australian Open. Die Nummer eins der Welt bezwingt im Finale Rafael Nadal in einem Marathon-Match mit 5:7, 6:4, 6:2, 6:7 (5), 7:5. Nach 5:53 Stunden verwandelt der Serbe seinen ersten Matchball und darf seinen fünften Grand-Slam-Titel, den dritten in Melbourne, bejubeln. Die Spieldauer ist die längste in einem Grand-Slam-Finale in der Open-Ära. Zudem war es das längste Match in der Geschichte der Australian Open.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen