Djokovic eliminiert Lokalmatador

Aufmacherbild

Novak Djokovic steht im Viertelfinale der Australian Open in Melbourne. Der topgesetzte Serbe setzt sich am Montag gegen Lokalmatador Lleyton Hewitt mit 6:1, 6:3, 4:6 und 6:3 durch. Im dritten Satz liegt Djokovic bereits 3:0 vorne, aber Hewitt kämpft sich zurück und verkürzt auf 1:2 in Sätzen. Danach ist die Luft beim 31-Jährigen draußen und Djokovic verwandelt nach drei Stunden den zweiten Matchball. Nächster Gegner ist David Ferrer (ESP-5), der Richard Gasquet (FRA-17) 6:4, 6:4, 6:1 besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen