Nadal profitiert von Aufgabe

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal zieht im Schongang in die 2. Runde der Australian Open ein. Der spanische Weltranglisten-Erste gewinnt den ersten Satz gegen den Australier Bernard Tomic mit 6:4, danach muss sein Kontrahent wegen einer Oberschenkelverletzung vorzeitig aufgeben. Nadal trifft nun auf den erst 17-jährigen Thanasi Kokkinakis. Der australische Wild-Card-Starter eliminiert überraschend den Niederländer Igor Sijsling. Nadal: "Ich habe schon mit ihm trainiert. Er hat eine tolle Zukunft vor sich."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen