Monfils wirft Dolgopolov raus

Aufmacherbild

Der Franzose Gael Monfils schlägt in der ersten Runde der Australian Open in Melbourne den an 18 gesetzten Ukrainer Alexandr Dolgopolov in vier Sätzen 6:7(7), 7:6(4), 6:3, 6:3. Der ehemalige Weltranglisten-Siebente Monfils musste im vergangenen Jahr wegen einer Knieverletzung vier Monate pausieren und ist deshalb aktuell nur die Nummer 86 der Welt. In der zweiten Runde trifft der 26-jährige Pariser auf den Taiwanesen Yen-Hsun Lu, der sich gegen den Spanier Ruben Ramirez Hidalgo durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen