Miedler zieht ins Endspiel ein

Aufmacherbild
 

Ein Österreicher schafft den Sprung in ein Finale bei den Australian Open 2013! Lucas Miedler gewinnt im Junioren-Doppel im Halbfinale an der Seite des Deutschen Maximilian Marterer 6:3, 6:2 gegen die beiden Koreaner Hyeon Chung/Duk-Young Kim. Im Endspiel trifft das Duo auf die Australier Jay Andrijic und Bradley Mousley (4:6, 6:4, 10:4 gegen Coucaud/Napolitano (FRA/ITA)). Der 16-jährige Niederösterreicher bestreitet in Melbourne das erste Grand-Slam-Turnier seiner noch jungen Karriere.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen