Achtelfinal-Aus für Kerber

Aufmacherbild
 

Im Achtelfinale der Australian Open kommt für Angelique Kerber überraschend das Aus. Die an 5 gesetzte Deutsche unterliegt der an 19 geführten Russin Ekaterina Makarova mit 5:7,4:6. Makarova, die in Melbourne im Vorjahr mit ihrem Achtelfinalsieg über Serena Williams für eine noch größere Sensation sorgte, trifft nun auf die Weltranglisten-2. Maria Sharapova. Die Vorjahres-Finalistin deklassiert die Belgierin Kirsten Flipkens 6:1,6:0. Im Turnierverlauf gab Sharapova erst fünf Games ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen