Deutscher Junioren-Sieger

Aufmacherbild
 

Der Deutsche Alexander Zverev gewinnt am Samstag das Junioren-Finale bei den Australian Open 6:3, 6:0 gegen den US-Amerikaner Stefan Kozlov. Der erst 16 Jahre alte, aber schon 1,95 Meter große Zverev war in Melbourne topgesetzt und gilt bei unseren Nachbarn als die große Tennis-Hoffnung. Bei den Mädchen kommt es zu einem russischen Titelgewinn: Die an vier gesetzte Elizaveta Kulichkova feiert im Endspiel einen klaren 6:2, 6:1-Erfolg über die Kroatin Jana Fett.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen