Nadal im Melbourne-Finale

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal steht zum dritten Mal im Finale der Australian Open. Der als Nummer eins gesetzte Spanier setzt sich am Freitag im Halbfinale gegen Roger Federer (SUI/6) mit 7:6 (4), 6:3 und 6:3 durch. Nadal triumphierte 2009 und scheiterte im Vorjahr im Endspiel an Novak Djokovic. Final-Gegner am Sonntag ist Federers Landsmann Stanislas Wawrinka. Gewinnt der 27-jährige Weltranglisten-Erste, wäre es sein 14. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier. Wawrinka steht erstmals in einem großen Endspiel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen