Federer hält Tomic im Zaum

Aufmacherbild

Die angekündigte Revanche an Roger Federer für die im Vorjahr im Achtelfinale erlittene Niederlage bei den Australian Open gelingt Bernard Tomic nicht. Der 20-jährige Lokalmatador muss sich heuer in Runde 3 dem Schweizer Weltranglisten-2. mit 4:6, 6:7 (5), 1:6 geschlagen geben. Im zweiten Satz vergibt Tomic im Tiebreak eine 5:3-Führung. Ansonsten hat Federer die Partie meist unter Kontrolle. Der Eidgenosse trifft nun auf den Kanadier Milos Raonic (7:6, 6:3, 6:4 gegen Kohlschreiber/GER).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen