Li Na gewinnt Australian Open

Aufmacherbild

Erstmals in der Geschichte der Australian Open triumphiert eine Chinesin im Damen-Einzel. Die Weltranglisten-Vierte Li Na entscheidet am Samstag das Endspiel gegen die an 20 geführte Slowakin Dominika Cibulkova mit 7:6 (3), 6:0 für sich. Für die 31-Jährige aus Wuhan ist es nach den French Open 2011 der zweite Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. 2011 und 2013 scheiterte Li Na in Melbourne im Finale. Cibulkova stand erstmals in einem Grand-Slam-Endspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen