"AHM" verliert in Melbourne

Aufmacherbild
 

Kein Österreicher schafft aus der Qualifikation heraus den Sprung in den Hauptbewerb der Australian Open. Andreas Haider-Maurer, der einzige ÖTV-Vertreter in der Melbourne-Quali, muss sich am Donnerstag in der zweiten Runde verabschieden. Der topgesetzte Waldviertler verliert gegen den Kanadier Peter Polansky, die Nummer 183 der Welt, mit 5:7, 6:7 (4). Mit Jürgen Melzer und Tamira Paszek sind somit nur zwei Österreicher im Einzel-Hauptbewerb der Australian Open mit dabei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen