Federer nach Kampf im Halbfinale

Aufmacherbild
 

Roger Federer heißt am Freitag Andy Murrays Halbfinalgegner bei den Australian Open. Der Schweizer hat gegen Jo-Wilfried Tsonga gehörig zu kämpfen. Gegen den als Nummer sieben gesetzten Franzosen kann sich der Weltranglisten-2. erst nach 3:34 Stunden mit 7:6(4), 4:6, 7:6(4), 3:6 und 6:3 durchsetzen. Federer, der in Melbourne bereits viermal (2004, 2006, 2007, 2010) triumphierte, hatte heuer bis zum Viertelfinale noch keinen Satz abgegeben. Damit stehen die Top-4 der Setzliste im Semifinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen