Azarenka wirft Wozniacki raus

Aufmacherbild
 

Vicotria Azarenka entscheidet einen hochklassigen Schlager in der zweiten Runde der Australian Open für sich. Die Weißrussin setzt sich gegen die an acht gesetzte Caroline Wozniacki mit 6:4 und 6:2 durch. Die Dänin scheidet damit in Melbourne so früh aus wie noch nie. Azarenka muss nun gegen Barbora Zahlavovy Strycova (CZE) ran. Keine Probleme hat die an vier gesetzte Petra Kvitova (CZE) gegen die Deutsche Mona Barthel. Sie gewinnt mit 6:2 und 6:4 und spielt nun gegen Madison Keys (USA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen