Peya einziger Mixed-Vertreter

Aufmacherbild
 

Der Mixed-Bewerb bei den Australian Open findet dieses Jahr mit nur einem Vertreter aus Österreich statt. Der ÖTV-Doppel-Spezialist Alexander Peya hält die rot-weiß-roten Farben als einziger hoch. Der 34-jährige Wiener, der in seiner langen Karriere noch keinen Mixed-Titel verbuchen konnte, ist mit der 28-jährigen Tschechin Andrea Hlavackova am Start. Die beiden sind als Nummer vier im Raster gesetzt. Zum Auftakt geht es gegen die US-Paarung Raquel Kops-Jones/Scott Lipsky.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen