Marach fixiert Duell mit Peya

Aufmacherbild
 

Oliver Marach fixiert in der zweiten Runde des Doppelbewerbs der Australian Open ein Duell mit Alex Peya. Der 34-jährige Steirer gewinnt am Donnerstag mit seinem neuseeländischen Partner Michael Venus sein Auftaktspiel gegen die deutsch-tschechische Paarung Peter Gojowczyk/Lukas Rosol mit 6:3, 7:6 (4). Marach/Venus bekommen es nun in Runde zwei mit Peya und dessen Partner Bruno Soares (BRA) zu tun. Das an fünf gesetzte Duo schlug bereits zuvor Troicki/Youzhny (SRB/RUS) mit 6:3, 7:6 (4).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen