Frage: Sie haben schon alle zuvor gesteckten Ziele erreicht. Wie sieht die neue Zielsetzung aus?

Thiem: "Ich will auf jeden Fall bei den zwei Heimturnieren gut spielen und mich verbessern gegenüber dem Vorjahr. Der ganz große Traum, vielleicht sogar dieses Jahr, wenn alles passt, ist, dass ich ein Heimturnier gewinne."

Frage: Und wenn Sie ans Ranking denken?

Thiem: "Mein großes Ziel sind die Top 50 dieses Jahr. Das ist natürlich sehr schwer, aber wenn ich so konstant weiter spiele wie am Anfang vom Jahr, dann ist das durchaus drinnen."

Frage: Sie feuern sich auch auf Facebook immer mit "Bamos" an. Haben Sie sich bei der Tastatur vertippt und statt dem V das B erwischt?

Thiem: "Nein. Die ganzen Spanier und Slowenen, Amerikaner haben alle ein cooles Wort, sich anzufeuern. 'Auf geht's' oder 'komm jetzt' taugt mir alles nicht und dann habe ich irgendwann ein eigenes Wort erfunden."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen