Fischer büßt acht Plätze ein

Aufmacherbild
 

Die Spitze der am Montag veröffentlichten ATP-Weltrangliste bleibt unverändert. Novak Djokovic liegt weiterhin klar in Führung, hinter dem Serben folgen Rafael Nadal (ESP), Andy Murray (GBR) und Roger Federer (SUI). Jürgen Melzer hält seinen 25. Platz, Andreas Haider-Maurer rückt um einen Platz auf Rang 92 vor. Martin Fischer hingegen büßt gleich acht Plätze ein und wird als 213. geführt. Im Doppel liegen Melzer (11.), Oliver Marach (17.) und Alex Peya (19.) weiterhin in den Top 20.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen