Stepanek siegt in Washington

Aufmacherbild
 

Radek Stepanek gewinnt das mit 1,166 Millionen Dollar dotierte ATP-Turnier in Washington. Der Tscheche schlägt im Finale den als Nummer eins gesetzten Franzosen Gael Monfils glatt in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:4. Für den 32-Jährigen, der zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren wieder ein Endspiel erreicht, ist es sein fünfter Titel auf der ATP-Tour. Stepanek ist nach Rosewell, Ashe und Conners der vierte über 30-Jährige, der das Hartplatz-Turnier von Washington gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen