Dolgopolov gewinnt Washington

Aufmacherbild
 

Alexander Dolgopolov gewinnt das mit 1,05 Millionen Dollar dotierte Hartplatz-Turnier in Washington. Der an Nummer zwei gesetzte Ukrainer setzt sich im Endspiel gegen den Deutschen Tommy Haas mit 6:7 (7), 6:4, 6:1 durch. Für den 23-Jährigen ist es nach seinem Erfolg in Umag (2011) der zweite Titel auf der ATP-Tour. Die Begegnung musste wegen eines schweren Gewitters zwischendurch für mehr als eine Stunde unterbrochen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen