Tokio: Raonic wirft Murray raus

Aufmacherbild

Milos Raonic steht im Endspiel des ATP-Turniers in Tokio. Der Kanadier eliminiert im Semifinale mit Andy Murray die Nummer eins des Turniers. Raonic setzt sich mit 6:3, 6:7, 7:6 durch und wehrt dabei sogar zwei Matchbälle des Schotten ab. Für den 21-Jährigen ist es bereits der vierte Finaleinzug in dieser Saison. Im Endspiel trifft er auf den Lokalmatador Kei Nishikori, der sich gegen Marcos Baghdatis in knapp einer Stunde klar mit 6:2 und 6:2 durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen