Thiem muss gegen Lopez passen

Aufmacherbild

Für Dominic Thiem endet sein Erfolgslauf beim ATP-1000 in Madrid kampflos. Der Niederösterreicher muss wegen starker Übelkeit auf ein Antreten gegen Feliciano Lopez (ESP) verzichten. "Er hat zwei Mal erbrochen. Ich habe ihm gesagt, er soll sich einschlagen und schauen, wie es ihm geht", berichtet sein Trainer Günter Bresnik im ORF. Thiem wird sich daheim untersuchen lassen. Ein Antreten beim Turnier in Rom ist unwahrscheinlich. Bresnik: "Halbfit in der Quali anzutreten macht keinen Sinn."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen