Thiem sagt für Doha ab

Aufmacherbild

Österreichs Nummer eins, Dominic Thiem, muss seinen Saisonstart auf der ATP-Tour um eine Woche verschieben. Der 21-jährige Niederösterreicher laboriert noch an den Nachwirkungen eines grippalen Infektes und muss daher seine Reise zum am Sonntag beginnenden Event in Doha (ATP 250) absagen. Thiem bricht aber am Wochenende nach Auckland, Neuseeland, auf und tritt dort wie geplant beim mit mehr als 500.000 US-Dollar dotierten Hartplatz-Turnier (ATP 250) an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen